Schon in jungen Jahren habe ich mein Interesse für Musik entdeckt.
Meine Favoriten waren damals Pink Floyd, Genesis und R.E.M, welche ich heute noch sehr gerne höre. Mit Mitte 20 wollte ich eigene Musik machen und nahm Gitarrenunterricht (Akustik). Jackie Leven oder Luka Bloom waren und sind bis heute meine Vorbilder. Mitte der 90er gründete ich dann mit einem Freund die erste Band, in der Covermusik aus dem Bereich Rock, Tanz und Unterhaltung sowie Karneval gespielt wurden. Doch das sollte nicht das Ende sein, und so stieg dann als Frontmann in der Trouble Blues Band aus Hennef ein. Dort entstand dann Ende der 90er unseres erstes Studioalbum. Nach der Trennung von der Band stellte ich mich viele Jahre weiter bei einigen Blues und Rockbands als Frontmann vor, so dass ich meine Gitarre zunächst in den Hintergrund stellte und ich  bis heute als Frontmann tätig bin. Nun ist es soweit: Ich habe endlich die passende Band gefunden, in der wirklich sehr gute, zuverlässige und erfahrene Musiker spielen und ich mit guter Covermusik aus dem Rockbereich das Publikum begeistern möchte.

 

 

 

Ich bin mit der Gitarre groß geworden. Leider habe ich das Spielen nie professionell gelernt, sondern mir alles selbst erarbeitet. Das war früher etwas mühsamer als heute, denn es gab keine Youtube etc….Gelernt habe ich eigentlich Tasten, aber das war nie MEIN Instrument. Ich bin nicht gerade der Filigrantechniker an meiner Paula, sondern eher der Grobmotoriker. Das hört man ab und zu auch, aber manchmal passt es sogar ganz gut und es muss so sein. Meine Favoriten kommen aus dem Hardrock- und Blues-Bereich. Aber die Mischung in dem Bandrepertoire passt ganz gut. Ich bin seit Anfang 2015 Mitglied der Band und wurde erfolgreich gut aufgenommen. Mit den Jungs und Mädel macht es richtig Spass.     Rock on… . !
    


 

Heißt du Hedu?
Jawoll, so heiß ich! Seit dem ich meine Gitarre kenne, nennen mich meine Kumpels so. Ist halt auch einfacher, als sich meinen kompletten Namen zu merken. Als He(lmut) Du(schanek ) hab ich schon einige Bands auf dem Tacho. Über Simple Doin´, Fläsh, Reloaded, Wästerland und der Rock Company hat sich hier nun endlich eine Truppe mit einer gesunden Mischung aus Spass und Professionalität gefunden.

 

 

 

Nach den müden Anfängen mit Block-und Querflöte bekam ich ab Weihnachten 1996 Trommel-Unterricht.
Damals mussten Kissen als Trommeln dienen, doch zum 10. Geburtstag bekam ich endlich meine erste Trommelbude. Nachdem ich einige Jahre gierig rumtrommelte, spielte ich in diversen Bands und hatte mit 14 Jahren meinen ersten Auftritt. Der Musikstil ging von Blues über Pop, Dance, Rock bis Metal. Mit 16 nahm ich dann die Gitarre in die Hand und pausierte einige Jahre an den Drums. 2008 hatte ich die Gelegenheit, in einer professionellen Band die Drums zu übernehmen. Nach drei Jahren professionellem Musik-Business widmete ich mich dem Studium und machte nur nebenbei Musik. Mit Hedu musizierte ich schon länger. Mal mit den Drums oder mit der Gitarre spielten wir gemeinsam im Proberaum daheim. Seit Mitte 2014 bin ich nun als Schlagzeuger bei der Band EX’N ROCK tätig.

 

Zum Bass spielen kam ich im Alter von 12 Jahren eher ungewollt. Ein Freund erzählte seinem Schlagzeuger, dass er eine Bassistin kennt. Damit meinte er mich – was aber gar nicht stimmte. Da ich die Vorstellung aber echt cool fand in einer Band zu spielen, lernte ich innerhalb von 6 Wochen während der Sommerferien das Bass spielen …bis die Finger bluteten. Ich spielte ein Stück aus 3 Tönen vor und war in einer Rockband ….dafür bin ich dir sehr dankbar Christoph. Von 1986 bis 2004 habe ich pausiert. 2005  fing mit dem Klavierspielen an, weil ich einfach mal Noten lernen wollte. Dann kaufte ich mir spontan meinen ersten Kontrabass und nahm Unterricht. Nach 2 Jahren durfte ich im Mönchengladbacher Sinfonieorchester den 2. Bass streichen. Nach 5 Jahren wechselte ich zur Bigband und wurde auch von anderen Jazzern angesprochen und helfe da auch bis heute immer gerne als SUB aus. Zwischendurch widmete ich mich noch mehrere Jahre dem Tenor Sax. 2014 begann ich mit der Covermusik im Bereich Rock, Pop Soul und bin jetzt 2017 Bandmitglied von EX’N ROCK.
Danke Jungs !!!!